Ein wunderschöner Spätsommertag mit optimalen Streckenbedingungen begleiteten die Piloten der ADAC MX Masters heute in ihrer Qualifikation zum letzten Rennen der diesjährigen Meisterschaft auf dem Holzgerlinger Schützenbühlring.

 IMG 3473

Manfred Deubert, Pressesprecher des KfV Kalteneck e.V., im Stadtgespräch mit RegioTV Bernd Gehrung in der Motorworld

Vom 23.-24. September findet das Finale des ADAC MX Masters auf dem Holzgerlinger Schützenbühlring statt.

Damit trägt die KFV Kalteneck nun schon die zwölfte ADAC MX Masters Veranstaltung aus.

Ausgetragen werden in diesem Jahr auch wieder die Rennen der beiden Nachwuchsklassen, des ADAC Youngster Cup und des ADAC Junior Cup.

 Die Bands FRIENDS LIVE und Crazy-Crocodile garantieren Motocross-Partys vom Feinsten! 

Aber nicht nur auf der Rennstrecke und im Festzelt wird es wieder heiß her gehen, sondern auch rund um die Strecke herum wird es für die ganze Familie wieder einiges geboten. Dazu zählen unter anderem wieder der kostenlose Suzuki-Young-Generation-Quad Parcours, die ADAC Hüpfburg, der freie Zugang zum Fahrerlager und die Autogrammstunde mit den Stars.
Während der ganzen Veranstaltung wird es wieder eine umfangreiche Bewirtschaftung im großen Festzelt und an den Verpflegungsständen rund um die Motocross-Strecke geben. 
Detaillierte Informationen werden demnächst unter den einzelnen Menüpunkten in der Menüleiste oder unter Informationen veröffentlicht.


Das Programm:

Freitag 22.9.2017 ab 20:00 Uhr MX-Party mit FRIENDS LIVE
Samstag 23.9.2017 9:00 Uhr - 17:45 Uhr Trainig und Qualifikation
Samstag 23.9.2017 ab 20:00 Uhr MX-Party mit der Crazy-Crocodile-Band
Sonntag 24.9.2017 ab 10:00 Uhr Warm-Up und Rennen

image1

Ein dritter Platz genügte Dennis Ullrich von der KFV Kalteneck Holzgerlingen beim vorletzten Rennen des ADAC MX Masters in Gaildorf um sich vorzeitig den Meistertitel zu sichern. Unter sehr wechselhaften Bedingungen mit einem Wettermix aus heißen Temperaturen und plötzlich einsetzendem Starkregen zeigte Dennis Ullrich (Kämpfelbach) in beiden Läufen mit den Plätzen zwei und fünf eine souveräne Leistung und distanzierte einmal mehr seinen ärgsten Verfolger in der Meisterschaft den Belgier Jens Gettemann.

MX Strecke geschlossenDie Motocross-Strecke ist ab sofort wegen der Vorbereitungen unserer MX-Veranstaltung am 23./24.09.17 für den Trainingsbetrieb bis zum Abschluß der Aufräumungsarbeiten gesperrt.

Die Aufbauarbeiten auf der MX-Strecke haben begonnen. Arbeitseinsatz ist immer Samstags ganztägig und Wochentags ab 18.00 Uhr. Um zahlreiche mithilfe wird gebeten!

Additional information