Erneut siegt Holzgerlingen bei den Youngsters. Andres Godoy Rojel belegt einen hervorragenden zweiten Platz bei den Endläufen in Neuötting.

Team Neuötting DM 2018

Nach zwei langen spannenden Renntagen stand fest: Die Mannschaft des KFV Kalteneck e.V. mit den Fahrern Damon Wick, Andres Godoy Rojel, Alina Zorn und Jasmin Schuster hat in derYoungster-Wertung für Nachwuchsfahrer im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren, den Deutschen Meistertitel vom vergangenen Jahr erneut verteidigt.

Bei herrlichem Sonnenschein und optimalen Asphalttemperaturen wurde von der KFV Kalteneck auf dem Betriebsgelände der Firma Hermes Logistik in Holzgerlingen der dritte Vorlauf zur Deutschen Meisterschaft und gleichzeitig der achte Lauf zur DMV-Landesgruppenmeisterschaft Baden-Württemberg im Jugendkartslalom ausgetragen. 100 Jugendliche aus vierzehn Motorsportclubs der Region waren angereist, darunter 17 Starter der KFV Kalteneck Holzgerlingen. Jugendsportleiter Stefan Zorn und Trainer Georg Schuster hatten einen anspruchsvollen Kurs ausgesteckt und jeder Teilnehmer konnte jeweils 3 Läufe fahren, wobei die schlechteste Fahrzeit bei der Tageswertung gestrichen wurde.

Am 01. July 2018 veranstaltet die KFV Kalteneck den 8. Lauf zur DMV LG –Meisterschaft / 3. Vorlauf zur Deutschen Jugendkartslalom-Meisterschaft DMV. Die Veranstaltung findet auf dem Betriebsgelände der Hermes Logistik GmbH & Co. KG statt. Während der gesamten Veranstaltung ist der Eintritt frei! Für das Leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt!

200610_LaufHolzgerlingen_Dennis_web

Im vierten Rennen beim UMC Ulm am 13.05.2018 erreichte Damon Wick mit drei fehlerfreien Durchgängen auf einer sehr anspruchsvollen Strecke seinen ersten Tagessieg vor seinem Teamkollegen Marc-Andre Zorn.

Damon Wick erfreut nach der Siegerehrung: „Es fühlt sich total überwältigend an.“

Nach der kleinen Saisonpause ging es weiter am 10.06.2018 mit dem fünften Rennen beim AC Schwarzwald in Zimmern o. Rottweil. Bei viel Sonnenschein fuhren die Fahrer und Fahrerinnen der KFV erneut Top Ergebnisse ein. 

Klasse 2: Alina Zorn auf Platz 3, Andres Rojel Godoy auf Platz 5, Jasmin Schusterauf Platz 6, Jannik Heitschauf Platz 11 und Chantal Zimmermann auf Platz 15 von insgesamt 19 Startern.

Klasse 3: Damon Wick auf Platz 3,  Erion Pnishi auf Platz 4, Nadim Chekhani  auf Platz 11 und in seinem ersten Rennen für Reinhard Sofiader 16. Platz von insgesamt 17 Startern.

Klasse 4: Adriel Rojel Godoy auf Platz 11 und Andrei Mihai Budauf Platz 16 von 17 Startern.

Klasse 5: Niclas Nießner auf Platz 1 und Tagesbestzeit damit auch schnellster Junge und Paul Wanner  auf Platz 13 von insgesamt 16 Startern.

Klasse 6: Andre Drexler auf Platz 6 und Timo Steegmüller auf Platz 9 von insgesamt 11 Startern.

Die vier Mannschaften der KFV konnten durch die durchweg guten Ergebnisse der Fahrer und Fahrerinnen überzeugen. 

Mannschaft 1 auf Platz 5, Mannschaft 2 auf Platz 9, Mannschaft 3 auf Platz 12 und Mannschaft 4 auf Platz 14 von insgesamt 20 Mannschaften

Trainer Georg Schuster voller Stolz: „Ich bin voller Zuversicht auch für diese Saison“

20180610 Kart AC Schwarzwald

Die Kartgruppe ist dieses Jahr mit 16 Fahrern bereits erfolgreich in die Saison 2018 gestartet. 

Schon am 22.04.2018 in Waldenbuch zeigte sich die Stärke unseres Vereins durch insgesamt 2 Klassensiege und 7 Pokale, die die Fahrer mit nach Hause nehmen durften, und mit Niclas Nießner, der die Tagesbestzeit auf dem Parcours erreichte.
Klasse 2: 1. Jannick Heitsch (Pokal),  2. Andres Godoy (Pokal), 7. Alina Zorn (Pokal), 8. Jasmin Schuster, 20. Chantal Zimmermann
Klasse 3:   5. Marc Andre Zorn (Pokal), 6. Damon Wick (Pokal), 9. Erion Pnishi, 14. Nadim Chekani 
Klasse 4:  12. Adriel Godoy, 15. Andrei Mihai Bud
Klasse 5:  1. Niclas Nießner (Pokal), 10. Paul Wanner
Klasse 6:  4. Andre Drexler (Pokal), 6. Timo Steegmüller
 
2018 Kart Wohlmutshausen

Additional information